Caban

Caban
  • diener_08_hiddenrooms

Aus einem Altbaufenster entstand eine moderne Interpretation eines klassischen stillen Dieners. Der Lack wurde abgetragen, so daß das über 100 Jahre alte massive Kiefernholz wieder zum Vorschein kam. Die Ablage aus dunkelgrünem Linoleum bietet Abstellfläche für alltägliche Dinge, Kleidung kann über den unteren Querrahmen gehängt werden.

Dieses Produkt ist in verschiedenen Längen erhältlich. (Abbildung: Ausführung mit 100 cm Länge)

310 €370 €

Auswahl aufheben

Zusätzliche Informationen

Abmessungen

Länge (variabel) x 19 cm Breite x 23 cm Höhe

Materialität

Altbaufenster, Linoleum, Öl

Qualität

Aus wiederverwerteten, natürlichen Materialien, Charakteristische Gebrauchsspuren und leichte Abweichungen in Färbung und Maserung möglich, Oberfläche geölt

ArtNr.: n.a. - Fragen zum Produkt? Kontakt Leave Feedback

Möbeltyp: , .

Hintergrund

stiller_diener_hiddenrooms

Bereits in der Antike wurden stille Diener benutzt, sie dienten hauptsächlich den Männern, die ihre Kleidung am nächsten Tag noch einmal anziehen wollten und über Nacht der Faltenbildung vorbeugen wollten. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die heute bekannten Formen mit Ablage für Jacket, Hose und Krawatte.

Seinen Namen hat das Möbelstück von einem Hausangestellten, der bis ins 19. Jahrhundert dem Hausherren vor dem Schlafengehen die Kleidungsstücke abgenommen hat. Der menschliche Diener half dem Herren beim Ausziehen und sorgte dafür, dass die Kleidungsstücke ordentlich und sauber über Nacht verwahrt wurden. Später übernahm das Möbelstück diese Aufgabe.